Mangel 1

Die Mangel befindet sich seit ca. 1920 im Familienbesitz.

Mangeltisch zum Aufdoggen der Wäschestücke

Regal zum Ablegen der Wäsche

Sicherungen und Ein-, und Ausschalter

Restauration der Mangel 2017

Ausführung durch Fa. Hiergesell

Es wurde alle Steine aus der Mangel entnommen ( Gewicht etwas über einer Tonne) Der Mangeltisch wurde entfernt und durch einen Neuen, ebenfalls aus Hartholz ersetzt. Die Mangel bekam neue Teile der Tischkostruktion und eine neue Abdeckplatte des Mangelkastens.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wäschemangel Dresden